Advent in der Grundschule

 

In der Adventszeit trafen sich alle Schüler und Lehrer der Grundschule immer montags nach den Adventssonntagen gemeinsam in der Aula. Es wurde gemeinsam gesungen und gebannt einer spannenden Adventsgeschichte zugehört, die Herr Kögler in drei Teilen frei erzählte.

 

In jeder Klasse fand auch dieses Jahr wieder ein gemütlicher Adventstag statt. Es wurde gemeinsam gebastelt, in der Küche gewerkelt, Lieder gesungen, Geschichten gelesen und natürlich auch ein bisschen Plätzchen genascht. Gemeinsam freuten sich alle auf das Weihnachtsfest.

 

Die Klasse 4a führte der ganze Schule unter der Leitung von Frau Hasenohr ein tolles Weihnachtsstück vor und bekam dafür begeisterten Applaus.

 

Kurz vor den Weihnachtsferien stimmten sich alle mit einem gemeinsamen Gottesdienst, der von vielen Schülern und ihren Religionslehrern gestaltet wurde, auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein.

Besuch in der Bücherei Oberriexingen

 

Anfang Dezember besuchten die Klassen 2a und b die Bücherei Oberriexingen. Die Klassen wurden sehr freundlich von zwei Mitarbeiterinnen begrüßt. Zuerst wurde eine spannende Detektivgeschichte vorgelesen, zu der die Kinder anschließend in kleinen Gruppen ein Quiz lösen konnten. Anschließend schauten die Kinder sich noch in der Bücherei um und suchten sich ein Buch zum Ausleihen aus.

Ab in den Wald

Im Rahmen des Themas „Lebensraum Wald“ brach die Klasse 3b, zusammen mit ihrer Klassenlehrerin Frau Heihoff und einigen Müttern, an einem sonnigen  Novembermorgen auf, um den Wald in der Nähe der Grundschule zu erkunden.

Dabei erfuhren die Kinder viel Interessantes über den Wald. Sie lernten die unterschiedlichen Baumarten samt ihren Besonderheiten kennen und sammelten unterwegs verschiedene Blätter, Zweige, Zapfen und Baumfrüchte.
Diese Fundstücke wurden später im Klassenzimmer ausgestellt.

Rund um die Kartoffel

In den Klassen 3a und 3b  ging es im Sachunterricht im Oktober und November 2018

„Rund um die Kartoffel!“

Die Drittklässler lernten vieles über die Herkunft der Kartoffel, die Kartoffelpflanze, den Kartoffelanbau früher und heute, die Nährstoffe der Kartoffel oder den Kartoffelkäfer. Zum Abschluss des Kartoffelprojekts wurde ein leckeres Kartoffelgericht zubereitet und gegessen:

Es gab Kartoffelschnitze aus dem Ofen mit Kräuterquark!

 

 

 

 

"Die knusprigen Kartoffeln waren am leckersten. So viele Kartoffeln habe ich noch nie gegessen. Das Schneiden hat mir am allermeisten gefallen."

 

"So viele Kartoffeln haben wir noch nie gegessen. Sie waren sehr lecker. Das Schneiden hat mir Spaß gemacht. Wir waren ein tolles Team."

 

"Ich habe sechs Teller gegessen. So viel hat noch nie in meinen Bauch gepasst. Besonders Spaß hat mir das Schneiden gemacht."

 

"Mir hat gefallen, dass wir

sechs Bleche Kartoffeln hatten

und dass ich

fünf Teller gegessen habe."

 

"Es waren nur sechs Bleche.

Das war mir viel zu wenig.

Ich hätte sonst noch viel mehr gegessen."